Walter Tafelmaier  (* 1935)
 
 
 

                       Diese Seite wurde
                       aktualisiert am:

                      11.10. 2008


 

                             Preise auf Anfrage
                             Prices on request
 
 

........
 
 

                Titanik
                Mischtechnik und Collage auf Papier, 2005/2008
                15,7 x 26 cm
 
 
 
 
 
 
 

........

                Das Hasenineinander
                Mischtechnik und Collage
                auf Kopie auf Papier, 1999
                29,7 x 21 cm
 
 
 
 
 

........
 

                   Frühling
 
 
 
 
 
 
 

........
 

                   Stuhl
 
 
 
 
 
 
 

........
 

                   Geburt
 
 
 
 
 
 

........
 

                   Wechselbad
 
 
 
 
 
 
 

........
 
                 o.T.
 
 
 
 
 
 

........
 

                  Windig
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

                                          Galerie Josephski-Neukum        -         Künstler
 
 
 

Biographie

1935            geboren in München, Malerlehre, Meisterprüfung

1957-1963   Studium an der Akademie der Bildenden Künste in München,
                    Abschlußdiplom als Meisterschüler

1961-1985   Plakatgestaltung für kulturelle Institutionen, 
                    u.a. für die »MUSICA VIVA«-Konzertreihe des 
                    Bayerischen Rundfunks, München

1962-1997   Lehrer am Berufsbildungszentrum für Bau und Gestaltung München

                    lebt in Ottobrunn bei München

                    Mitglied der Münchener Secession

 


Preise:

1964         Kunstpreis für Malerei der Stadt München

1972         Preis bei der 4. Biennale für Druckgraphik, Krakau, 
                 Bereich »Der Mensch und die Welt in unserer Zeit«

1973         2. Preis bei »Premio Miro«, Barcelona, Biennale für Handzeichnung

1974         Auszeichnung bei »Premio Miro«, Barcelona, Biennale für Handzeichnung

1976         Preis »Arts Council England, 5. Internationale Print Biennale, Bradford

2004         »Seerosenpreis« der Stadt München

Zahlreiche Preise und Auszeichnungen für gestaltete Plakate kultureller Institutionen


 
 

           Künstler