Ulrich Langenbach   (geboren 1950)
 

                   Künstler     -   Galerie Josephski-Neukum
 
 
 
 

       Diese Seite wurde aktualisiert am 22.6.2017

 
 
 

 


 
 

.....Ulrich Langenbach: Hundeplatz

 

                         Hundeplatz   2010
                    Acryl + Zeichnung auf Papier
 
                   31,5 x 21,7 cm





.....Ulrich Langenbach: Cocteau und Frisch

 

                         Cocteau + Frisch   2015
                    Acryl +Graphit auf Karton
 
                   29 x 22,8 cm

 
 
 

 


 
 


  

.....Ulrich Langenbach: Rembrand

 

                         Rembrand  2015
                    Kunstdruck, überarbeitet
 
                   26,8 x 33 cm

 



 
 
 
   

 

.....Ulrich Langenbach: Zen Meister

 

                         Zen Meister Hon Li  2014
                    Graphitzeichnung
 
                   29,7 x 21 cm

 
 
 

 


 
 

.....Ulrich Langenbach: Photographie

 

                         o.T.  2012
                    Photodruck, überarbeitet
 
                   je 121,5 x 85,8 cm


 
 
 



 
 
 

.....Ulrich Langenbach: Königsee

 

                         Königsee   2014/15
                    Collage, Mischtechnik
 
                   28,8 x 41 cm




.....Ulrich Langenbach: Photoserie

 

                        Photodrucke, überarbeitet
                        und Originalgraphiken  2016
 
                   je 29,7 x 21 cm

 



 
 

  Biographie
 
 

    Ausstellungen in der Galerie Josephski-Neukum:

    1990        »Ortszeit«
    1995        »Laufzeit«
    sowie 1990, 1992, 1993, 1994, 1996, 1998 (mit Martin Paulus), 
    2001, 2003 (mit Endy Hupperich), 2006 (mit Ernst Heckelmann)
    
    2015         »Blickfeld 1 (mit 11 Künstlern)

     2017         »seriousness isn´t enough«
 
 

1950 geboren, lebt in Siegen

1993       Ida Gerhardi Preis der Stadt Lüdenscheid
1995       Arbeits-Stipendium des Kunstfonds Bonn e. V.
1995-00  Lehrauftrag an der Freien Kunstakademie Basel
1999-02  Lehrauftrag an der Bauhaus-Universität Weimar
2002       Gastprofessur an der Bauhaus-Universität Weimar 


  Preise/Stipendien

1994 Ida-Gerhardi-Preis der Stadt Lüdenscheid
1995 Stipendium des Deutschen Kunstfond Bonn e.V.
2008 AIKON / Österreichisches Institut für Fotografie & Medienkunst Wien (A).
Mitglied im Deutschen Künstlerbund / Westdeutscher Künstlerbund

Gastprofessuren / Lehraufträge / Workshops

1995 – 1999 Freie Kunstakademie Basel
1999 – 2000 Lehrauftrag, Bauhaus-Universität Weimar
2000 – 2001 Gastprofessur, Bauhaus-Universität Weimar
2004 – 2006 Gastprofessur, Universität Siegen
2008 – Kunstraum Siegen, Ort für Kunst und Fragen
seit 2012 – Lehraufträge an der (fadbk/HBK) Essen


           Künstler der Galerie