Richard Vogl   (geboren 1952)
 
 

               Diese Seite wurde aktualisiert am:

              10.5. 2016
 
 
 

 
  

  

.......Richard Vogl LW Rotes Pferd



                   Rotes Pferd 2015
                  Öl auf Leinwand
                  100 x 75 cm


 
 
 
 
 
 
 
 

.......Richard Vogl, Mädchen und Vogel
 
 

                  Mädchen und Vogel 2015
                  Ölpastell auf Karton
                  23 x 31,8 cm


 
 
 
 
 
 
 
 

........Richard Vogl Zu Tisch
 
 

                  Zu Tisch 2015
                  Ölpastell auf Karton
                  23 x 30 cm
 
 
 
 
 
 
 
  .....Richard Vogl, Palmschläger
 
 

                  Palmschläger  2016
                  Ölpastell auf Karton
                  22 x 30,7 cm
 
 
 
 
 
 
 
 

........Richard Vogl, Fahnenträger
 
 

                  Fahnenträger  2016
                  Ölpastell auf Karton
                  22,3 x 32 cm 


 
 
 
 
 
 
 
 

........Richard Vogl, Tulpendiener
 
 

                  Tulpendiener  2016
                  Ölpastell auf Karton
                  22,8 x 31,3 cm 


 


 

Künstler






          Biographie

          1952         in Furth im Wald geboren
          1973-80    Studium an der Akademie der Bildenden Künste,
                           München bei den Professoren Butz und Tröger;
                           Meisterschüler bei Rudi Tröger
          1984         Staatlicher Förderpreis für Malerei des Freistaates Bayern,
                           Stipendium der Stadt Lahti, Finnland
          1986         USA-Stipendium des Freistaates Bayern für New York
          1988         Kulturförderpreis Ostbayern
          1998         Kunststipendium 1998 der Bayerischen Akademie der Schönen Künste, München
          2011         artist in residence, hospital field, Schottland
          2013         Kulturpreis des Landkreises Regensburg
                           Zweiter Schottland-Aufenthalt

    seit 2004        Mitglied der Bayerischen Akademie der Schönen Künste, München

    Lebt in Bernhardswald und München
 
 
 

Ausstellungen in der Galerie Josephski-Neukum:

1993    (mit Olga Allenstein)
1997    (mit Karl Bohrmann)
2000
2001    (Radierausstellung mit Andreas Bindl, Andreas Grunert, Johannes Hewel und Raimund Wäschle)
2003
2006 
2011 
2013     Ein Besuch der weitläufigen Verwandtschaft (neun Künstler der Galerie)

2014
2016        Meister (sechs Mitglieder der
                Bayerischen Akademie der Schönen Künste)




Galerie im Pfarrhof
Wessobrunnerstraße 5
D-86946 Issing

Telefon 08194 - 999 075
Telefax 08194 - 999 076
e-mail  gal.j.n.@t-online. de